Geschrieben von Tendenzias

Kinderzimmer einrichten

Die Vorstellungen von Eltern und Kindern bei der Einrichtung des Kinderzimmers unter einen Hut zu bringen, fällt oft gar nicht so leicht, da sie teilweise sehr weit auseinandergehen. Abhängig vom Alter der Kinder sollten Eltern daher bereit sein, ihren Kindern im wahrsten Sinne des Wortes Raum zu geben, um ihre eigenen Vorstellungen von Einrichtung, Design, Stil und Gestaltung entwickeln zu können.

Unabhängig davon gibt es einige funktionale Aspekte, auf die man Wert legen sollte, ganz egal wofür man sich im Einvernehmen mit seinen Kindern im Hinblick auf die Gestaltung letztlich entscheidet. Denn bei aller Gestaltung sollte man nicht vergessen, dass das Kinderzimmer auch einem bestimmten Zweck dienen soll. Das Kind benötigt seinem Alter entsprechend ein geeignetes Bett für eine gesunde und erholsame Nachtruhe sowie, als Schulkind, einen ergonomisch gestalteten Arbeitsplatz zur Erledigung der Hausaufgaben. Bei diesem ist auch auf eine ordentliche Beleuchtung zu achten, so dass in den dunklen Wintermonaten auch noch am Abend gebüffelt werden kann, ohne auf natürliches Licht angewiesen zu sein.

Bei der Dekoration des Kinderzimmers sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt und man kann sich in zahlreichen Möbelgeschäften inspirieren lassen. Viele Anregungen, sowohl zum Kaufen als auch zum Selbermachen, finden sich außerdem im Internet. Ab einem bestimmten Alter bringen die Kinder natürlich auch eigene Ideen aus dem Freundeskreis mit, die sie dann gerne zu Hause umsetzen möchten. Je flexibler die Einrichtung gestaltet ist und je weniger diese einen ganz bestimmten Stil vorgibt, desto eher eröffnet sie die Möglichkeit, den Charakter des Zimmers auch nachträglich noch und mit eher überschaubarem Aufwand zu ändern, ohne dass dafür größere Neuanschaffungen nötig wären.

Besonders interessant sind daher Möbel, die modular gestaltet sind und die sich in gewissen Grenzen umbauen und rekombinieren lassen, um die sich ändernden Anforderungen und Vorstellungen abzubilden. Wer hier intelligent auswählt und auf Qualität achtet, kann dafür sorgen, dass eine lange Nutzungsdauer erreicht wird, und das selbst dann, wenn man seinem Kind umfangreiche Gestaltungsräume lassen möchte.

Lo más interesante
Top 6
artículos
Folgen Sie uns